Witze des Tages


  1. „Hallo, ist dort der Tierschutzverein?“ „Ja, was gibt es denn!“ „Kommen Sie bitte schnell. Hier sitzt ein Briefträger auf dem Baum und beschimpft unsere Dogge fürchterlich.“
  2. „Kannst du schon rechts und links unterscheiden, Hans?“ „Teil­weise, wo rechts ist, weiß ich schon.“
  3. Der Bauer sieht zu seinem Entsetzen, wie die Magd der Kuh den eben gemolkenen Eimer Milch zum Trinken vorsetzt. „He, was soll denn das?“ „Ach“, entschuldigt sich die Magd, „die Milch schien mir etwas dünn. Da wollte ich sie noch einmal durchlaufen lassen!“
  4. „Paul, manchmal bezweifle ich wirklich, ob du mit mir glücklich bist. Du hast schon wieder unseren Hochzeitstag vergessen.“ „Aber, Anna, das ist doch der beste Beweis dafür, daß ich glücklich bin, denn wer glücklich ist, vergißt…!“
  5. Kennst du den Unterschied zwischen vernünftigen und leiden­ schaftlichen Menschen? Der vernünftige Mensch führt ein Leben, der leidenschaftliche lebt.
  6. Ein Beamter bemerkt, daß sein Kollege leise stöhnt: „Was ist denn mit dir los?“ fragt er. „Ach“, antwortet der andere, „mir ist so schwindlig, ich habe ein Rundschreiben zu schnell gelesen!“
  7. „Gestern hat einer zu mir gesagt, ich sei ein Ästhet. Da habe ich ihm erst mal eine Ohrfeige verpaßt.“ Der Freund erwidert bestürzt: „Aber, Ludwig, das war doch gar keine Beleidigung! Das war ein Kompliment!“ „Weiß ich doch selbst, aber in der ersten Wut…“
  8. Der junge Mann betritt einen Textilladen und sagt zur Verkäuferin: „Ich möchte genauso ein Hemd, wie ich es anhabe.“ Die Verkäufe­rin schüttelt bedauernd den Kopf: „Tut mir leid, wir führen nur saubere Hemden!“
  9. Kennst du den Unterschied zwischen früher und heute? Früher schützten sich die Menschen vor der Natur, heute muß man die Natur vor den Menschen schützen.
  10. Ein Mann am Fahrkartenschalter: „Gibt es nicht eine billigere Fahrkarte als die zweiter Klasse?“ „Doch, aber dafür brauchen Sie ein Fell und eine Schnauze…“