Witze des Tages


  1. „Du bist abscheulich“, schluchzt sie, „ich gehe zurück zu meiner Mutter.“ „Das ist zwecklos“, meinte er, „die ist gestern zurück zu deiner Großmutter!“
  2. Die blonde Anita nach der enttäuschenden Autotour: „Ich dachte, das „Anfänger“-Schild an der Heckscheibe bezieht sich nur auf deine Fahrkünste!“
  3. Kennst du den Unterschied zwischen Sport und Politik? Hier und dort werden Leute eingetauscht, und man hofft auf Glanzleistungen der Eingewechselten.
  4. Maier beschwert sich bei dem Autohändler: „Als ich vor einem Monat den Wagen bei Ihnen kaufte, sagten Sie, er würde mein Leben lang halten. Und nun ist er kaputt.“ „Ja, vor einem Monat sahen Sie ja auch unheimlich krank aus!“
  5. „Du bist so dumm“, sagt Paul zu seiner Frau, „daß du ein Pferd nicht von einem Esel unterscheiden könntest.“ „Da irrst du dich aber. Dich würde ich sogar unter tausend Pferden wiedererkennen!“
  6. Der Sohn des Kinobesitzers kommt nach dem ersten Schultag nach Hause. Der Vater fragt neugierig: „Na, wie war es denn in der Schule?“ Der Sohn antwortet: „Toll, bis zum letzten Platz ausver­kauft!“
  7. „Ich glaube, auf den Segen deiner Eltern für unsere Hochzeit müssen wir verzichten“, sagt die Glühwürmchenbraut zu dem Bräutigam. „Wer weiß, ein Fünkchen Hoffnung habe ich noch…“
  8. „Warum müssen die Tabellenletzten beim Training Fahrrad fah­ ren?“ wird der Mannschaftstrainer gefragt. „Damit sie sich an das Absteigen gewöhnen!“
  9. Kennst du den Unterschied zwischen Einbruch und Beinbruch? Bei einem Beinbruch muß man 3 Monate liegen, bei einem Einbruch 3 Monate sitzen.
  10. Es entspricht nicht den Tatsachen, daß man das eigenständige Denken der Beamten durch die Installierung von Geistesblitzablei­tern auf den Dächern unserer Amtsgebäude unterbinden will!