Witze des Tages


  • Mutti, Mutti, ich habe eben gesehen, was Papa mit der Nachbarin gemacht hat. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküßt und dann…..“ „Ich hab jetzt keine Zeit Susi“, unterbricht sie die Mutter, „das kannst du nachher alles auf Papas Geburtstagsfeier erzählen.“ Als die Gäste versammelt sind, legt Susi los: „Papa war vorhin bei der Nachbarin. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküßt und dann… äh, Mutti, wie heißt noch das Ding, das du immer in den Mund nimmst, wenn Onkel Erwin zu Besuch kommt?“

  • Der kleine Alex sagt zu seinem Vater: Wen du mir Geld gibst sag ich dir was der Postbote immer zu Mama sagt. Der Vater: „Hier sind 10 Euro mein Junge und jetzt schieß los“ .“Guten morgen Frau Maier, hier ist ihre Post“.
  • Die unverheiratete Tante kommt zu Besuch: „Du, Tante, hast keine Kinder?“ – „Nein mein Junge.“ – „Wann kriegst du denn welche?“ – „Ich bekomme gar keine Kinder.“ – „Siehst du“, erklärt der Dreikäsehoch seiner Schwester, „ich hatte also recht.
    SIE IST EIN MÄNNCHEN!“
  • Der Sohn zum Vater: „Was ist eine Verlobung?“ Der Vater: „Das ist so ungefähr, wie wenn ich dir ein Fahrrad schenke und du darfst erst Weihnachten damit fahren!“ Der Sohn: „Papi, aber ein bisschen klingeln darf man doch schon vorher, oder?“
  • Schulschluss. Ein Fußballstar fragt seinen Sohn, nachdem er aus der Schule heimgekommen is „Na, wie ist denn das Zeugnis ausgefallen?“
    „Nicht schlecht, Papa, alle anderen müssen die Klasse wechseln, nur meinen Vertrag haben sie verlängert!“
  • Sohn: „Papa kannst Du mir Deine Taschenlampe leihen?“
    Vater: „Wozu?“
    Sohn: „Wir wollen nachts mit den Mädchen im Park fummeln.“
    Vater: „Dazu brauchten wir früher keine Taschenlampen.“
    Sohn: „So sieht Mama auch aus.“