Witze des Tages


  1. Ein bekannter Posaunist hat versehentlich zwei Mucken angenommen, eine bei den Philarmonikern und eine im städtischen Orchester. Einen Job muss er nun abgeben. Er fragt seinen Hausmeister: „Sag mal, können Sie mich am Sonntag im städtischen Orchester mit der Posaune vertreten?“
    „Wie, ich? Ich kann doch gar nicht Posaune spielen.“
    „Ist doch gar nicht so schlimm, da sitzen noch fünf andere Posaunisten, machen sie einfach das nach, was die vormachen.“
    Der Hausmeister lässt sich überreden und dackelt ab. Montags treffen sie sich wieder. „Na, wie war’s?“ fragt der Posaunist, „hat alles geklappt bei der Aufführung?“
    „Von wegen geklappt,“ antwortet der Hausmeister, „die anderen fünf waren auch Hausmeister!“
  2. Bossler hat sich einen neuen Sportwagen gekauft. „Wo steht er denn?“ erkundigt sich sein Freund.
    „Ich habe ihn im Schaufenster des Händlers stehen lassen“, sagt Bossler, „So einen guten Parkplatz bekomme ich nie wieder.“
  3. Prozess Apple gegen Microsoft. Es geht um Copyrightrechte an Windows Media Player. Heute ist Hauptverhandlung. Bill Gates möchte ständig über den Lauf der Ereignisse unterrichtet werden. Nachmittags trifft eine E-Mail der Microsoft-Anwälte ein: Die gerechte Sache hat gesiegt!
    Bill Gates mailt zurück: Sofort Berufung einlegen!
  4. Ein Astronaut im Weltraum. Er ist schon weit hinter dem Mond, als plötzlich die Instrumente versagen. „Mein Gott!“, ruft er.
    Meldet sich eine Stimme: „Ja, was gibt’s?“
  5. Zwei Schoßhündchen trauen sich auf die Straße und trippeln vorsichtig an zwei Boxern vorbei. Da knurrt der eine: „Unglaublich, seit wann darf so was alleine auf die Straße?“
    Die Hündchen ziehen stolz vorbei. „He, du“, flüstert das eine verwundert, „ich dachte, Tiere können nicht sprechen.“
  6. Ein Ostfriese bei der Musterung. Seine Füße sind so schmutzig, dass der Arzt eine Wanne Wasser holen lässt. „Was glauben Sie wohl, was das heißt?“
    Der Ostfriese überlegt und sagt schließlich: „Ich komme zur Marine.“
  7. Hygienekontrolle beim Bund. Der Hauptmann steht vor den Rekruten und brült: „Hosen runter!“
    Dann geht er zum ersten und kommandiert: „Vorhaut zurück, Vorhaut vor!“
    Beim zweiten: „Vorhaut zurück, Vorhaut vor!“
    Beim dritten: „Vorhaut zurück, Vorhaut vor!“
    Beim 99sten angekommen, kommandiert er: „Vorhaut zurück!“
    Darauf verdreht der Rekrut seine Augen und schleudert ein schleimiges Etwas auf die Uniform des Hauptmanns. Der Hauptmann: „Sie altes Schwein, Sie können mich doch nicht einfach an wichsen!“
    Antwortet der Rekrut: „Entschuldigung Herr Hauptmann, habe die Übung von Anfang an mitgemacht.“
  8. Eine Schildkröte klettert mühselig einen hohen Baum rauf, und wie sie die Krone erreicht hat, blickt sie in die Runde, springt und breitet die Beinchen auseinander. Sie prallt heftig auf dem Boden auf und macht sich sogleich wieder auf den Weg nach oben. Und wieder springt und fällt sie jämmerlich auf den Boden. Das Drama wiederholt sich einige Male.
    Zwei Bäume weiter sitzt ein Taubenpärchen. Meint sie zu ihm: „Ich glaube, es ist an der Zeit, ihm zu sagen, dass er adoptiert ist!“
  9. Frage an Radio Eriwan: „Ich las in der Prawda, dass ein gewisser Iwan Gustinow zu fünf Jahren Arbeitslager verurteilt wurden, weil er einen Sowjetmarschall einen Idioten genannt hatte. Ist die Strafe nicht etwas sehr hoch ausgefallen?“
    Radio Eriwan antwortet: „Nein. Wegen der Beleidigung erhielt er nur sechs Monate, die restliche Strafe erhielt er wegen Verrats eines militärischen Geheimnisses.“
  10. Unterhalten sich zwei Schwule. Sagt der erste: „Du, ich versuchs mal wieder mit Frauen!“
    „Aber nein.“
    „Doch! Doch, ich versuchs mal wieder mit Frauen.“
    Nach einer Weile treffen die sich wieder. Der erste: „Also mit Frauen nie wieder.“
    „Warum denn?“
    „Ach, die haben keinen Busen und unten rum haben die auch nichts.“
    Du Dummerchen, Du musst sie doch rum drehen!“
  11. Was ist eine Zyste am Hintern einer Blondine?
    Ein Gehirntumor.
  12. Eine Blondine kocht Eier. Beim Essen fragt ihr Macker: „Warum sind die denn so hart? Wie lang hast Du die denn gekocht?“
    Blondine: „Na, 30 Minuten!“
    Macker: „Wieso 30, Eier kocht man doch höchstens 5 Minuten!“
    Blondine: „Aber es waren doch sechs Eier!“