Witze des Tages


  1. „Warum haben Sie Ihren Mann auf der Bergwanderung immer wieder geohrfeigt?“, fragt der Scheidungsrichter.
    „Ich konnte nicht widerstehen. Es war ein so wundervolles Echo.“
  2. Ein Geschäftsmann beauftragt seinen Rechtsbeistand mit der Eintreibung einer Forderung von zehntausend Euro und verspricht ihm als Erfolgsprämie die Hälfte der Summe.
    Nach einiger Zeit erhält er folgendes Schreiben von dem Anwalt:
    Mit Mühe und Not ist es mir gelungen, im Wege gütlicher Vereinbarung fünftausend Euro herauszuholen. Ihre Hälfte halte ich leider ganz für verloren.
  3. „Waren Sie dabei, als der Streit der Eheleute Kramer begann?“
    „Ja, ich war einer der Trauzeugen!“
  4. Bei den Auslandseinsätzen der Bundeswehr wird die Einhaltung der hygienischen Vorschriften besonders streng kontrolliert. „Gefreiter Troghammer, benützen Sie regelmässig Kondome?“ – „Immer, Herr Hauptmann!“ – „Wirklich immer?“ – „Ja, mei, zum Urinieren und beim Vögeln ziehe ich es natürlich aus…!“
  5. Warum kosten normale Kondome 5 Franken und Beamtenkondome 150 Franken?
    Na, bei den Beamtenkondomen ist ein Bewegungsmelder mit eingebaut…!
  6. Ein äusserst hässliches Weibsstück kommt mit seinen zwei Kindern in ein Geschäft. Der Verkäufer fragt: „Sind das Zwillinge?“ – „Nein“, antwortet sie, „die eine ist sieben und die andere ist neun Jahre alt. Finden Sie, dass sie sich so ähnlich sehen?“ – „Nö, das nicht, aber ich kann einfach nicht glauben, dass man Sie zwei Mal flachgelegt hat…!“
  7. Warum tragen Chirurgen grüne Schürzen?
    Damit man sich rechtzeitig an die grüne Farbe gewöhnt, wenn man ins Gras beißt!
  8. „Herr Doktor“, jammert ein Patient, „Sie müssen mir unbedingt helfen. Ich habe ungefähr ein Dutzend Austern gegessen und be­komme jetzt fürchterliche Bauchschmerzen.“ „Ach“, meint der Arzt, „dann waren die Dinger sicher nicht mehr ganz frisch.“ „Das weiß ich nicht, ich habe sie nicht geöffnet!“
  9. „Trinken Sie?“ fragt der Arzt den Patienten. „Gerne, Herr Doktor.“ „Und was?“ „Nun, was haben Sie denn alles zu bieten?“ „Aber, ich meine doch nicht hier!“ „Einverstanden, wo gehen wir hin?“
  10. Der Arzt erklärt dem Ehemann: „Ihre Frau leidet an einer Stoff­wechselkrankheit. “ „Nun wird mir klar“, meint dieser, „warum sie alle vier Wochen ein neues Kleid will.“
  11. Zwei Männer gehen im Wartesaal der Klinik auf und ab. „Schade“, sagt der eine, „das verdirbt uns die ganzen Ferien!“ „Bei uns ist es noch schlimmer“, sagt der andere. „Wir waren ge­rade auf der Hochzeitsreise.“
  12. „Herr Doktor, ich habe solche Angst“, flüstert der Patient, „es ist die erste Operation meines Lebens!“ Der Arzt: „Trösten Sie sich, meine auch!“
  13. Trainer kurz vor dem Boxkampf: „Mach es kurz mit ihm – linke Gerade, dann rechten Haken und fertig! Sonst müssen wir nämlich noch zwei Groschen in die Parkuhr werfen!“