Witze des Tages


  1. Der Meister sagt, nachdem er den Wagen untersucht hat: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie – zuerst die gute: Die Hupe ist in Ordnung!“
  2. Wütend schlägt der Bauarbeiter eine Schnecke tot. „Warum tust du das?“ empört sich sein Kollege. „Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag!“
  3. „Herr Ober! In meiner Suppe ist eine Schnecke!“ „Da muß ich leider nachkassieren! Schneckengerichte sind teurer!“
  4. Ein Busfahreranwärter macht seine Prüfung. „Was würden Sie tun“, fragt ein Prüfer, „wenn Sie mit Ihrem Bus auf einem Bahngleis stehen und nicht mehr weiterkönnen?“ „Ich würde sofort meinen Bruder anrufen!“ „Warum? Wieso?“ “ Er wollte unbedingt einmal bei einem großen Unglück zugucken!“
  5. „Ich soll also mehr Feuer in meine Gedichte legen?“, fragt der Lyri­ker den Verleger. „Nein, nein, umgekehrt; die Gedichte ins Feuer.“
  6. Die fünfjährige Tochter des Chirurgen ist allein zu Hause, als das Telefon klingelt.
    „Ist der Doktor da?“
    „Nein, mein Papa ist in der Klinik und macht eine Appendektomie.“
    Der Anrufer staunt: „Donnerwetter, Du weißt aber Bescheid! Aber weißt Du denn auch, was das bedeutet?“
    „Aber sicher“, sagt die Kleine schnippisch, „neunhundertfünfzig Euro.“
  7. „Man liest neuerdings ja so viel Schreckliches über Windows“, seufzt eine Anwenderin, „ich konnte nicht mehr anders, ich habe das Lesen aufgegeben.“
  8. Wie stehen meine Chancen, Herr Doktor?
    Tja, wissen Sie, ich mache diese Operation bereits zum 24. Mal!
    Na, dann bin ich ja beruhigt.
    Eben – einmal muss sie mir ja gelingen!
  9. Herr Doktor, werde ich sterben?
    Ganz bestimmt!
    Und was ist mir passiert?
    Ich weiß nicht. Die Obduktion wird es zeigen…