Ficken für den Weltfrieden


Was darf man sich unter „Ficken für den Weltfrieden“ vorstellen? – Auf jedenfall ganz viel Spaß, wie einer der Angesprochenen im Interview von sich gibt.

Schon verrückt, auf was für Ideen die Leute so kommen. Aber realistisch gesehen, eigentlich eine interessante Idee. Allerdings sollte man ein paar Eckpunkte abstecken und festlegen, so zum Beispiel sollte die Benutzung von Kondomen pflicht sein. Das würde auch gleichzeitig dieWeltwirtschaft ankurbeln, der Absatz von Kondomen würde drastisch nach oben gehen.

Aufgenommen wurde das Interview im Jahre 1999 in Trier auf dem Altstadtfest.

Also, hat noch jemand fragen oder kann es jetzt endlich losgehen?😀