Witze des Tages 04.05.2007


Ein neuer schöner sonniger (pissblauer) Tag und somit auch wieder neue Witze…

Der Verteidiger hält ein überzeugendes Plädoyer: „Bei Ihnen, meine Herren Geschworenen, liegt es, ob diese reizende junge Dame für ein Jahr in eine trostlose vergitterte Zelle muß – oder ob sie in ihre entzückende Wohnung in der Rue de la Paix 36, dritter Stock links, Telefon 46879, zurückkehren kann.“

„Gerda“, ruft Frau Meier ihr Kindermädchen, „was ist das für ein Geräusch im Badezimmer?“
„Es ist das Baby, es klappert mit den Zähnen.“
„Unsinn, das Kind hat doch noch gar keine Zähne.“
„Es klappert mit Ihren, gnädige Frau!“

„Du, Papa“, bettelt der kleine Dieter, „geh doch mit mir in den Zir­kus!“
„Keine Zeit!“ knurrt der Vater.
„Aber da soll doch eine nackte Frau auf einem Tiger reiten, Papa!“
„Na gut, ich habe schon lange keinen Tiger mehr gesehen!“

Ein Ostfriese im Fahrstuhl. Der Aufzug hält, ein Bayer steigt ein und sagt: „Grüß Gott.“ Sagt der Ostfriese: „Das kann ich leider nicht, ich fahre nämlich nicht so hoch.“

„Wie war es bei Deiner Schwiegermutter?“
„Wenig herzlich.“
„Und wie war das Essen?“
„Herzlich wenig.“