Witze des Tages 03.05.2007


Endlich nach einer kleine Pause, gibt es nun wieder einige neue Witze hier auf Pissblau!

Zwei Autos stoßen zusammen. Die Fahrer steigen aus, besichtigen den Schaden und warten auf die Polizei. Da zieht der eine plötzlich eine Flasche aus der Tasche: „Trinken Sie erst einmal einen auf den Schrecken!“ Der andere trinkt. „Und Sie?“ fragt er dann, „trinken Sie denn nichts?“ „Doch“, sagt der andere und grinst, „aber erst nach der Blutpro­be!“

„Ich höre, daß du Vater geworden bist. Wie geht’s denn deiner Frau?“ „Gut – solange sie nichts davon erfährt.“

Ein großer Wagen nimmt den Anhalter mit. Der Fahrer beschleu­nigt auf 140 … 180 … 200 Sachen. Der Anhalter bekommt das große Zittern. Die Frau des Fahrers dreht sich um und meint: „Keine Angst! Diese Strecke kennt mein Mann im Schlaf, nicht wahr, Karl? . ..Kaaaarl!!??“

Das Ehepaar Huber kommt ins Paradies und erfährt von Petrus, daß es zur Strafe für jeden Seitensprung einen Nadelstich bekommt. Nachdem Frau Huber ihre vier Stiche bekommen hat, fragt sie: „Wo ist denn mein Mann?“ Sagt Petrus: „Unter der Nähmaschine.“

August prahlt am Stammtisch mit seinen Erfolgen bei den Frauen: „Leute, ich kann euch sagen, ich besitze Dankesschreiben, Dut­zende von Dankesschreiben.“ „Und wenn schon“, meint Hugo, „ich besitze Bittbriefe, Dutzende von Bittbriefen!“